Das Theaterensemble „artig“ gründete sich 2009 in Wien in einem kleinen Lokal, das nach einem berühmten Kosmonauten benannt ist. Die vier Mitglieder Magdalena Haftner, Anne-Marie Kuhfuß, Lino Kleingarn und Alexander Riedmüller haben es sich zur Aufgabe gemacht, Formen, Farben und Formate überall auf der Welt zu verbreiten. Sie entwickeln neue innovative Improshows, verbinden in ihrem Projekt „spielendDeutsch“ Improvisationstheater mit Spracherwerb, spielen Kindertheater und sind auch in Schulen, auf Straßen und hinter Masken zu finden.

Sie spielten und unterrichteten bereits in über 20 Ländern auf 4 verschiedenen Kontinenten, u.a. Iran, Äthiopien, Indien und Mexiko. Mit ihren Spielformaten Die Kellermann-Trilogie, artig out of space, artige Geschichten, artig entdeckt und PLAY haben sie in Wien eine Art von improvisiertem Theater etabliert, das sich zwischen Performance, Medienkunst und Gesellschaftsspiel bewegt.

Website: www.artiges.org
Facebook: www.facebook.com/artig.impro

< Zurück zur Gruppenübersicht